Volker Mandau

1974 es begann die Zeit des Tanzens, aus dem Dunkel wurde Licht ;-))

--> Standard-Latein (inkl. Formationstanz)
--> Rock´n-Roll (inkl. Akrobatik)
--> Disco-Fox
--> Boogie-Woogie
--> Steptanz
--> Modetänze/Line-Dance

1981 in Prag, durch den Varietekünstler J.Brozoza lernte er den Steptanz kennen und lieben, dies sollte seinen weiteren Lebenstanzweg wesentlich beeinflussen.
1982 gründete er die Tanzsportabteilung im TV Rot-Weiß Lörrach dessen Vorsitzender er 4 Jahre lang war. In dieser Zeit absolvierte er auch seinen staatlich anerkannten Übungsleiter in Freizeittanz.
1984 gründete er mit 5 weiteren Mitstreitern den Tip Top-Club for tap-dancers.

Es folgten mehrere Aktivitäten wie:

  • Vize-Europameister Steptanz des IDO im Duo 1987 (mit Andreas Dänel)
  • 3 Platz als Choreograph und Trainer einer Step-Formation beim Internationaler Deutschland Pokal im Steptanz 1989
  • Mitentwicklung eines Steptanz-Reglement für Steptanzturniere und heutiger Gegner da sich Steptanz nicht reglementieren lässt
  • 5 Platz Europameisterschaft des IDO im Solo 1988
  • 8 Platz Weltmeisterschaft des IDO im Solo 1991
  • 2 Platz als Choreograph und Trainer einer Senioren Formation beim Internationaler Deutschland Pokal im Steptanz 1995
  • 1995 Gründungsmitglied von German Tap
  • 3 Platz als Choreograph und Trainer einer Senioren Steptanz-Duo beim Baden-Württembergischen Meisterschaften der TBW 1997.
  • Steptanz-Choreograph von den Dom-Festspielen in St.Blasien 1997
  • Organisation mehrerer Steptanzturniere wie den 1.STEPTANZ FESTIVAL 1987
    • INTERNATIONALER DEUTSCHLAND-POKAL 1988
    • INTERNATIONALER DEUTSCHLAND-POKAL 1989
    • INTERNATIONALER DREILÄNDERECK POKAL 1990
    • TANZ UM DEN GLÄSERNEN STEPSCHUH 1991
    • Organisation der Veranstaltung „Badisch Highlight 1998„. Die Besten der Besten aus der Regio. Eine bunte Mischung aus Gesang Jazz- und Steptanz
  • Gasttänzer und Schauspieler beim Jazztanzstudio Iris Jäger in der Aufführungen:
    • Die schöne und das Biest - In der Rolle des Gaston
    • Tanz der Vampire – In der Rolle des schwule Sohn des Grafen von Krolock.
  • Großveranstaltung 50 Jahre E+H
    • 33 Tänzerinnen 9 Mönche und 2 Trommler, alles Mitarbeit von E+H lernten in 8 Stunden eine großartige Show. Ein Link zur Show kann gerne angefordert werden
  • Steppende Weihnachtmänner/frauen ist ein großer Erfolg alleine im Dez.2003 8 Auftritte
  • Jan. 2004 dreiwöchiger Besuch der Tanz-Szene in Cuba
  • Okt. 2004 Auftritt in Canada Vancouver. Einladung nach Canada für einen Auftritt.
  • Okt. 2004 deutsch-amerikanisches Treffen. Einladung in die USA für einen Auftritt.
  • Juli 2006 Musikprojekt Q-Band für Fa.Roche/Basel
  • August 2006 Eröffnung seiner Tanzschule in Kandern
  • Sommer 2007 Steptanz-Choreograph der Dom-Festspielen in St.Blasien
  • Juli 2008 Mr.Bojangles mit dem Chor Temporal
  • Sep.2008 Musikprojekt Q-Band für Fa.Roche/Basel
  • Sep.2009 Aufbau einer 20 Min. Irish-Step Show mit Tänzer, Live-Gesang und Mönchen. Beispiele hierzu finden Sie auf unserem Youtube-Kanal
  • Feb. 2010 Choreographie für Schülermusical im Schwarzwald Höchenschwand
  • April 2010 Hommage an Mr.Bojangles mit der Big Band Fahrnau
  • 2010 Tanz für Menschen mit Behinderung in Herten
  • Okt. 2010 Neuauflage Mr.Bojangles mit dem Chor Temporal
  • Jan 2011 Musikprojekt Q-Band für Fa.Roche/Basel
  • März.2013 Tanz-Gesangsprojekt Salsa - Time of my Live mit dem Popchor Tannenkirch
  • Mai 2013 Projekt Hispanic Steptanz mit Jörgen Welander und der Funky Marching Band mit Auftritten in Freiburg und Innsbruck
  • Feb. 2014 Großveranstaltung 60 Jahre E+H
  • Thema: Amerika -- Tanzprojekt von Mitarbeitern der Fa.E+H Maulburg
  • Okt.2014 Tanzen mit Demenz - Tanzkurs für Dementkranke mit nicht dementen Partner
  • Choreographie-Workshop 2015 in Freiburg mit Jörgen Welander und der Funky Marching Band
  • Juni 2015 Auftritt in Freiburg mit Jörgen Welander und der Funky Marching Band
  • 2016 Tanzprojekt für Menschen mit und ohne Behinderungen in Kooperation mit den Offenen Hilfen der Werksiedlung St. Christoph Kandern
  • 2017 Boogie-Woogie Zug - Historische Kandertalbahn - ein ganz tolles Erlebnis
  • 2019 Boogie Woogie / Lindy Hop Tanz- und Filmabend im Kino Kandern
  • 2019 Line Dance auf dem Hochblauen

Seit 1988 unterrichtet Volker Mandau bei Tanzschulen, Volkshochschulen sowie als Referent des Deutschen Tanzsportverbandes. Gleichzeitig war er auch Beauftragter für Steptanz im Baden- Württemberg von 1990 - 1992 Seit 1997 führte er, auf der Sportschule Tailfingen, für den Deutschen Tanzsportverband, die Ausbildung für den Trainer "C" Steptanz durch. Volker Mandau ist zertifizierter Ausbilder des Württembergischen Landessportbundes.

Meine Kooperationspartner:
VHS Kandern
VHS Steinen
VHS Markgräflerland
Rock´n´ Roll Club Lörrach
Tanzsportverband Baden Würtemberg