Tanzzirkel

Tanzzirkel - Standard und Latein

Dieser Tanzzirkel bietet die Möglichkeit unter Anleitung in einem geselligen Rahmen kontinuierlich zu tanzen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Paare begrenzt! Der Einstieg für Interessierte ist jederzeit, nach Tanzkönnen und Absprache mit der Tanzschule (Tel. 07626/977380), möglich.

Standard und Latein-Tanzzirkel Gebühr: 28,- € /Monat

Allgemeine Kursbedingungen der Tanzzirkel Kandern

Allgemeines

Der Tanzzirkel bietet die Möglichkeit, unter Anleitung in einem geselligen Rahmen das ganze Jahr hindurch zu tanzen. Zu diesem Zweck garantiert die Tanzschule Kandern mindestens 32 Unterrichts-Einheiten pro Jahr. Kein Unterricht findet während den offiziellen Schulferien in Baden-Württemberg, an gesetzlichen Feiertagen, sowie an Fort- und Weiterbildungen der Tanzlehrer und Tanzlehrerinnen statt.

Der Besuch des Zirkels setzt Tanzkenntnisse voraus. Interessierte Tanzpaare können in Absprache mit der Tanzschule jederzeit einsteigen. Die Tanzzirkel dauern jeweils 75 Minuten und pflegen eine gemütliche Halbzeit-Pause.

Alle in der Tanzschule Kandern absolvierte Fortgeschrittenen-Tanzkurse (Gesellschaftstanz) können ohne Aufpreis wiederholt werden.

Anmeldung/Mitgliedschaft

Die Anmeldung zum Zirkel ist verbindlich und dauert drei Kalendermonate. Die Mitgliedschaft beim Zirkel verlängert sich ohne Kündigung jeweils automatisch um drei Monate.

Nach Absprache mit der Tanzschule können zusätzlich, zum Vor- oder Nachholen von Stunden, auch die anderen Tanzzirkel besucht werden, sofern diese nicht ausgebucht sind.

Kosten Mitgliedschaft/Zahlungsbedingungen

Die Anmeldegebühr für den Zirkel beträgt einmalig 56 Euro pro Person und wird mit Vertragsbeginn fällig. Die Mitgliedschaft beim Zirkel kostet pro monatlich 28 Euro pro Person. Der Monatsbeitrag ist jeweils anfangs Monat in bar zu entrichten.

Da es sich beim Tanzzirkel nicht um einen klassischen Tanzkurs, sondern um eine fortlaufende Tanzveranstaltung für tanzfreudige Paare handelt, sind die Monatsbeiträge auch während den Tanzschulferien, an gesetzlichen Feiertagen sowie anlässlich von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Tanzlehrerinnen und -Lehrer geschuldet.

Ferien- und krankheitsbedingte Absenzen/sonstige Ausfälle

Für Ferien- und/oder krankheitsbedingte Absenzen der Teilnehmenden gilt:

· bis 6 Wochen wird der Monatsbeitrag nicht reduziert

· ab der 7. Woche reduziert sich der Monatsbeitrag um die Hälfte

· Ferien- und krankheitsbedingte Ausfälle können im/in den anderen Tanzzirkel/n vor- bzw. nachgeholt werden.

· Stunden, die nicht vor- oder nachgeholt werden, verfallen.

Für Ausfälle aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen (höhere Gewalt/Katastrophen etc.) gilt:

· ab Zeitpunkt des Ereignisses, aufgrund dessen die Durchführung des Zirkels nicht möglich ist, reduziert sich der Monatsbeitrag für den Zirkel um die Hälfe

· die solchermaßen entstandenen Ausfälle können nach Möglichkeit im/in den anderen Tanzzirkel/n nachgeholt werden. Stunden, die nicht nachgeholt werden können, verfallen. Der Tanzschule Kandern bleibt es jedoch frei, andere Abmachungen mit den Teilnehmenden zu treffen (Tanzwoche/Wochenende-Workshops etc.)

Kündigung

Die Mitgliedschaft beim Tanzzirkel kann 6 Wochen vor Ablauf des jeweiligen Kalenderquartals (d.h. vor Ablauf der jeweiligen drei Monaten) schriftlich gekündet werden. Eine Kündigung geht auch per Mail und gilt wenn Sie eine Bestätigung erhalten.

Schlussbestimmungen

Die AGB treten am 1. Juli 2020 in Kraft.

Die Tanzschule Kandern behält sich das Recht vor, aus persönlichen oder wirtschaftlichen Gründen die Zirkel auf andere Tage zu verschieben, zu annullieren, deren Dauer zu verlängern oder verkürzen oder im Einvernehmen mit den Teilnehmenden andere Vereinbarungen zu treffen